Über unseren Verein

Dorfverein – was ist das

Kern eines Dorfvereins ist der Zusammenschluss von Menschen „aus ihrem Dorf“ die erkennen, dass die zuständigen Städte und Gemeinden nicht in der Lage sind, alle wünschenswerten Leistungen oder Maßnahmen zu erbringen/durchzuführen und die deshalb unter Rückbesinnung auf historische gesellschaftliche Situationen diese Defizite für „ihr“ Dorf durch ganz praktische Tätigkeiten ausgleichen wollen.

Dorfvereine übernehmen öffentliche Aufgaben, für die sich kein anderer Träger findet. Sie bieten einen institutionellen Rahmen, in den sich Bürgerinnen und Bürger eines Dorfes, aber gerne auch die Gewerbetriebe, einbringen können, ohne sich zwingend in Vereinsstrukturen einbinden zu müssen (Projektarbeit).

Ein Dorfverein ist die Chance für ein Miteinander und darüber hinaus über das Miteinander ein Dorf lebendig zu erhalten.

Ein Dorfverein will das Bindeglied zwischen den übrigen Vereinen eines Dorfes und den nicht vereinsgebundenen Bürgerinnen und Bürgern sein. Ein Dorfverein ist auf jeden Fall eine überparteiliche Institution, deren einziges Ziel es letztlich ist, ein lebendiges Dorfleben zu erhalten und zu gewährleisten und die berechtigten Interessen des Dorfes im gesellschaftlichen Kontext zu vertreten.

Es gibt viele gute Beispiele für Dorfvereine in Nordrhein-Westfalen, in Deutschland und im benachbarten Ausland. Sie haben sich gerade in kleineren Dörfern gegründet, die vielleicht nicht immer die gebotene Beachtung bei der Wahrnehmung kommunaler Aufgaben gefunden haben.

 

Was will der Dorfverein Stahe-Niederbusch-Hohenbusch

 

Der Dorfverein Stahe-Niederbusch-Hohenbusch will…

► … die Interessen der Bürger an der Entwicklung, Versorgung und städtebaulichen Gestaltung der Ortsteile wahren,

► … Aufgaben übernehmen, die von anderen Vereinen nicht wahrgenommen werden,

► … die anderen Vereine der Dreidörfergemeinschaft bei ihren Aktivitäten unterstützen,

► … Umweltschutz- und Ortsverschönerungsmaßnahmen planen und durchführen,

► … Maßnahmen zum Erhalt eines Bürgerzentrums planen und durchführen,

► … das bürgerschaftliche Engagement zugunsten gemeinnütziger Zwecke fördern zur Stärkung einer lebendigen Dorfgemeinschaft,

► … kulturelle Veranstaltungen sowie die interkulturelle Zusammenarbeit  fördern und

► … Informationsveranstaltungen für die Bürger durchführen.

Konnten wir dich überzeugen, ein Teil unserer Gemeinschaft zu werden, dann werde jetzt Mitglied!

 

Aktueller Vorstand:

Vorsitzender: Josef Herings
stellv. Vorsitzender: Otto Rabben
Schriftführer: Simon Jacobs
Kassierer: Hans Schmitz
Beisitzer/innen:
Dieter Mingers,
Julia Rabben,
Monika Schuivens,
Rainer Mansel und
Robert Piecuch.