Informationen zum Dorfgemeinschaftshaus

  • 23.07.19: Der Abriss ist erfolgt. Der Schutt ist weg dank toller Hilfe durch Fa. Schlun. Morgen werden noch die Fundamente ausgebaggert. Dann ist zuerst einmal kurze Pause, bevor mit dem Ausschachten begonnen wird. Heute hat die Landesregierung die Fördermittel vergeben. Stahe ist dabei mit 250.000,00 €. Zwischenzeitlich ging es auch den Betonplatten an den Kragen.
  • Seit dem 03.05.19 liegt die Baugenehmigung vor, die Abrißgenehmigung für das Pfarr- bzw. Jugendheim wurde zuvor bereits erteilt.